Privileged Access Management (PAM) – immer den Überblick behalten

Passwort, Username und Zugriff – irgendwo gibt es in jedem noch so modernen System noch eine Stelle, in der man seinen Usernamen und sein Passwort eingeben muss. Ganz „klassisch“.  

Oft gehören dazu auch privilegierte Benutzerkonten mit Admin-Rechten. Scheidet ein Mitarbeiter aus dem Unternehmen aus oder wechselt in eine Position, in der er seine Sonderrechte nicht mehr benötigt, kann das schnell im Alltagsstress untergehen. Das birgt Sicherheitslücken.

Hier wird ein sogenanntes Privileged Access Management Tool benötigt – eine PAM-Lösung. Gemeinsam mit unserem neuen Partner Thycotic kommen wir ins Spiel! Durch unser Privileged Access Management – oder auch Privileged Account Management – können Passwörter zentral verwaltet werden. Mehr noch: Fragen wie „Wer hat Update XY installiert?“, oder „Welches Passwort wurde auf welchem Server gesetzt?“ lassen sich ganz einfach klären.

Wenn, zum Beispiel weil ein Mitarbeiter ausscheidet, Passwörter an Stellen geändert werden müssen, auf die mehrere Mitarbeiter aber weiterhin zugreifen müssen, kann das ganz schön nervig sein. Mit der PAM-Lösung von Thycotic und der TWINSOFT muss nur eine Änderung vorgenommen werden und schon bekommen alle berechtigten Kollegen automatisch Zugriff auf das neue Passwort.

Auf diese Weise lassen sich natürlich auch die privilegierten Benutzerkonten verwalten. Ganz vermeiden kann man diese Konten ja ohnehin nicht – für die Infrastruktur von Unternehmen sind sie unabdingbar. Genauso unabdingbar ist, will man auf der sicheren (und komfortablen) Seite stehen, eben auch die PAM-Lösung von Thycotic und uns, der TWINSOFT.

Sprich uns einfach an!

TWINSOFT jetzt kontaktieren

Nothing beats a conversation with a real human being. Why not call us on +49 2102 – 30040 oder info@twinsoft.de

en_GB

    *Required Fields

    Please prove you are human by selecting the key aus.