Die Macht der Hacker

Cyberkriminalität ist ein weltweites Phänomen, das weder an Landesgrenzen noch vor verschlossenen Türen halt macht. Die meisten Cyberangriffe zielen auf Unternehmen oder gar Einzelpersonen ab, die deshalb ihre Systeme und Daten vor solchen Bedrohungen schützen müssen.

Im letzten Jahr sind diese Angriffe eine noch größere Bedrohung geworden. Hier sind einige der häufigsten Angriffstypen auf Unternehmen aus 2022:

  1. Phishing-Angriffe – Phishing-Angriffe sind E-Mails, die als legitim erscheinen, aber tatsächlich dazu dienen, persönliche Daten wie Benutzernamen, Passwörter und Kreditkartennummern zu stehlen.
  2. Ransomware-Angriffe – Ransomware-Angriffe sind Angriffe, die das System des Opfers verschlüsseln und dessen Daten erst gegen ein Lösegeld wieder freigeben.
  3. Denial-of-Service-Angriffe – Bei Denial-of-Service-Angriffen, blockieren Angreifer den Zugriff auf ein Netzwerk oder eine Website, um den Betrieb zu stören.
  4. Malware-Angriffe – Bei Malware-Angriffen werden unbemerkt schädliche Programme auf das System des Opfers geladen, welche ihnen ermöglichen, unbefugte Aktionen durchzuführen und auf persönlichen Daten zuzugreifen.
  5. Spear-Phishing-Angriffe – Bei Spear-Phishing-Angriffen recherchiert der Angreifer sorgfältig im Vorhinein über sein Opfer – eine Einzelperson oder eine bestimmte Gruppe – und greift diese gezielt mit detaillierten Email-Nachrichten an. Alles mit dem Ziel am Ende eine Geldüberweisung zu erhalten.

Die gute Nachricht: Für all diese Arten von Cyber-Attacken gibt es effektive Möglichkeiten, sich gegen sie zu schützen. Man muss nur wissen wie.

Wir von der TWINSOFT helfen Ihnen und Ihrem Unternehmen dabei und finden für Ihre individuellen Anforderungen die richtige Lösung.

TWINSOFT jetzt kontaktieren

Ein persönliches Gespräch ist durch nichts zu ersetzen. Wir freuen uns auf deinen Anruf und beraten dich gerne unter +49 2102 – 30040 oder info@twinsoft.de

de_DE

    *Pflichtfelder

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW.