Arbeiten im Home Office

Home Office: Viele “schlimme” Wörter

In unserer Reihe “TWINSOFT’ler im Home Office” erzählt dir Julian (mit einem Augenzwinkern), wie er Home Office, Home Schooling und seine Leidenschaft Laufen in seinem Tagesablauf unterbringt – und stellt sich die Frage: Ab wann ist es eigentlich okay, ein Bier zu trinken?

7:30 – Aufstehen, als würde ich ins Büro gehen…erst mal eine Latte Macchiato

8:00 – Arbeitsbeginn, aber…da kommen zwei schlecht gelaunte Jungs die Treppe runter und wollen Frühstück, also…erst Frühstück für Ben und Tim machen, dann einen Latte Macchiato für meine Frau…und Pausenbrote schmieren – damit sich das Home Schooling auch wirklich authentisch anfühlt!

Was ist überhaupt ein „FLICK-UP“?

8:30 – Schulbeginn, aber … die Jungs sagen erst einmal vor allem viele schlimme Wörter … nach einigem Murren dann doch Mathe und Deutsch.

11:00 – Wir spielen Schulpause im Garten…die Fußball-Challenge von Fortuna für alle Jugendmannschaften. Heute ist die Tagesaufgabe, so viele „FLICK-UP`s“ wie möglich zu zeigen. Ich frage mich erst, was ein „FLICK-UP“ ist und dann, wann ich das erste Bier trinken kann…

So viele schlimme Wörter

12:30 – Mittagessen … meine Frau kocht ja jetzt auch mittags, weil die Jungs keine Offene Ganztagsschule haben. „Mögt ihr Spinat?“…die Jungs sagen viele schlimme Wörter…

13:00 – Mein Kollege aus dem Vertrieb ruft an und möchte gerne viele schlimme Wörter sagen, weil etwas, auf das wir beide warten, immer noch nicht da ist … wir üben uns in Geduld. So gut es geht.

Bier oder Laufen – oder beides?

15:00 – Ich verzweifle. Die Jungs brüllen sich an und ich kann immer noch nicht richtig weiter arbeiten, weil mir eben wichtige Infos fehlen … ich bin ein schlechter Vater … und ein schlechter Produktmanager…

16:00 – Ich verzweifle immer mehr, ich suche seit einer halben Stunde wichtige Dokumente auf unserem Server und finde sie nicht. Ich will jetzt mein erstes Bier trinken…oder Laufen gehen!

17:00 – Ich beschließe, dass es jetzt okay ist, mein erstes Bier zu trinken…ein schönes Augustiner aus meiner Heimat Bayern. Auf Corona – und dass es hoffentlich bald vorbei ist! Das Laufen verschiebe ich auf Morgen…soll wieder ein schöner Tag werden…?

TWINSOFT jetzt kontaktieren

Ein persönliches Gespräch ist durch nichts zu ersetzen. Wir freuen uns auf deinen Anruf und beraten dich gerne unter +49 2102 – 30040 oder info@twinsoft.de

de_DE

    *Pflichtfelder

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel.